Mathematik für helle Mädchenköpfe (2011)
(ik1110_math)

 

Termin: 3. - 7. Okt. 2011
Der Kurs richtet sich an mathematisch interessierte und (hoch-) begabte Mädchen von HS und AHS 2. Klasse.


Der Mathematik Intensivkurs „Mathematik für helle Mädchenköpfe“ wendet sich nur an Schülerinnen der 6. Schulstufe, die sich gerne mit Aufgaben aus verschiedenen Themengebieten der Mathematik beschäftigen und Mathematik als vielfältiges, spannendes Feld erleben bzw. kennenlernen möchten.
Die Teilnehmerinnen sollten durch ihre Fähigkeiten im logischen Denken auffallen, Strukturen erkennen und eigene Lösungswege finden können. Ihre Ausdauer bei mathematischen Beschäftigungen sollte auch ein wichtiges Merkmal sein.

Anhand geeigneter Aufgaben werden die Schülerinnen zu selbstständigem Arbeiten angeregt. Beim Suchen von Lösungsansätzen und originellen Lösungswegen, beim Darstellen und Präsentieren von Lösungen können die Mädchen die Faszination produktiver mathematischer Arbeiten erleben. Durch die Beschäftigung in einer geschlechtshomogenen Gruppe wird das Selbstvertrauen in ihre mathematischen Fähigkeiten gestärkt.
Die Freude an der entdeckenden Tätigkeit soll die Einstellung zur Mathematik positiv beeinflussen.